Background Image
  • „Textil-Recycling ist das älteste Recycling der Menschheitsgeschichte.“

  • „Textil-Recycling ist das älteste Recycling der Menschheitsgeschichte.“

  • „Textil-Recycling ist das älteste Recycling der Menschheitsgeschichte.“

  • „Textil-Recycling ist das älteste Recycling der Menschheitsgeschichte.“

  • „Textil-Recycling ist das älteste Recycling der Menschheitsgeschichte.“

  • „Textil-Recycling ist das älteste Recycling der Menschheitsgeschichte.“

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wir waren schon immer grün.
Auch als für viele unser Planet noch blau war.

Wir sind moderne Sammler und Sortierer und gehen täglich auf die Jagd nach wiederverwertbaren Textilien, die wir in bis zu 250 Kategorien sortieren können. Unsere langjährig erfahrenen Mitarbeiter erfühlen dabei die Qualitäten beim einmaligen Anfassen. Jeden Monat sortieren wir so gut 350 kg Textilien allein aus von uns aufgestellten Altkleider-Containern in Norddeutschland. Diese vorsortierten Textilien werden von uns nach spezieller Order von Weiterverkäufern in die ganze Welt exportiert. So können weltweit viele Menschen gebrauchte Textilien in gutem Zustand zu erschwinglichen Preisen kaufen und tragen.

Dazu kommt: Wo sonst mehr als 27.000 Liter Wasser für die Produktion von nur einer Jeans benötigt werden, können durch Textilrecycling wertvolle Ressourcen eingespart werden. Eine Jeans lässt sich heutzutage fünfmal recyceln und benötigt dann jeweils nur einen halben Liter Wasser. Und eine „olle Gardine“ kann in Afrika durchaus als wertvolles Fischernetz genutzt werden und ernährt so eine Familie.

Sachen, die nicht mehr tragbar sind, kommen von uns direkt in den Recyclingkreislauf. So können alte Klamotten in Form von Dachpappen, Parkbänken, Dämmstoffen oder auch stilvollen Schüsseln ein schönes, neues Leben führen. Die übrigen Textilien verarbeiten wir direkt vor Ort zu ökologisch sinnvollen Putzlappen für die Industrie.